Slider Kindergarten 03
Slider Kindergarten 02
Slider Kindergarten 01
Slider Kindergarten 05
Slider Kindergarten 04

EE 1„Kinder nutzen die Steine, die ihnen im Weg liegen, um diesen zu pflastern.“

 Anfang Oktober fand in den Kindergartengruppen ein Elternabend mit dem Thema Resilienz statt.

Was ist Resilienz?

Resilienz beschreibt die Fähigkeit, Krisen unter Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu meistern und als Anlass für Entwicklung zu nutzen.“

 

Außerdem ist Resilienz die Grundlage für eine positive Entwicklung, Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität.

Sie bildet den Grundstock für einen kompetenten Umgang mit individuellen, familiären und gesellschaftlichen Veränderungen und Belastungen.

Wie entsteht Resilienz?

  • Resilienz ist nicht angeboren, sondern trainierbar
  • besteht als erworbenen Fähigkeiten und Verhaltensweisen, die sich in der Interaktion des Kindes mit der Umwelt entwickeln
  • kann mit der Zeit und mit den Umständen variieren; niemand ist immer gleich widerstandsfähig

Welche Schutzfaktoren gibt es?

  1. Personale Schutzfaktoren

Das sind die individuellen Eigenschaften jedes Kindes (z.B. kognitive Kompetenzen)

  1. Soziale Schutzfaktoren

Dabei unterscheiden wir die familiären Faktoren und den Faktoren der weiteren sozialen Umwelt

Ziele der Förderung der Resilienz

  • Wahrnehmen von Bedingungen und Situationen, die belasten oder überfordern
  • Erkennen der eigenen Gefühle und Reaktionen im Umgang mit solchen Situationen
  • Kennenlernen und einüben günstiger Bewältigungsstrategien

 

Unterstützendes Verhalten der Erwachsenen

  • das Kind bedingungslos wertschätzen und akzeptieren
  • dem Kind fürsorglich, unterstützend und einfühlsam begegnen
  • dem Kind Aufmerksamkeit schenken
  • dem Kind helfen, positive soziale Beziehungen aufzubauen
  • an das Kind realistische, angemessene Erwartungen stellen
  • das Kind in Entscheidungsprozesse mit einbeziehen
  • dem Kind keine vorgefertigten Lösungen geben und vorschnelle Hilfen vermeiden
  • dem Kind konstruktives Feedback geben (Lob, als auch Kritik)
  • ein „resilientes“ Vorbild für das Kind sein und dabei authentisch sein

 EE 2

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.