Im Kindergartenalter zwischen drei und sechs Jahren entwickeln die Kinder die „Formensprache“ der menschlichen Darstellung. Diese beginnt meist mit dem Kopffüßler. Dieser besteht aus einem Kreis und zwei Strichen stellvertretend für Körper und Beine. Dieses Bild differenziert sich bis zum Schulalter weiter aus. Später entwickeln einige Kinder eine große Detailfreude bei der Darstellung des Menschen und malen von jedem einzelnen Finger bis zu dem kleinsten Ohrring alles genau nach.

Es ist uns als Pädagogen möglich, diese Entwicklung durch Angebote zu begleiten und jedem Kind Anregungen zu den einzelnen Entwicklungsstadien zu geben.

In der Kunstpädagogischen Arbeit mit den Kindern unserer Kita entstanden so Selbstbildnisse, Gemüsegesichter, Drahtskulpturen, Menschen aus Holz und Pappmachéköpfe.
Bei diesen Arbeiten war das Ziel, dass jedes Kind ein individuelles Bild von einem Menschen darstellt, welches nicht unbedingt der Realität entsprechen muss. Sie entwickeln dadurch ihre eigene „Formensprache“ die mit einer hohen kognitiven Leistung verbunden ist. Anregungen zu diesen Arbeiten gaben uns die Künstler Rembrandt, Dürer und Frida Kahlo.

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Stellenangebote

Stellenausschreibung Erz. 20 page 001

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.