Slider Kindergarten 03
Slider Kindergarten 02
Slider Kindergarten 01
Slider Kindergarten 05
Slider Kindergarten 04

Größe der Bohne messenDazu pflanzen wir Bohnenkerne ein und lassen sie unter unterschiedlichen Bedingungen wachsen.

  • Mit viel, wenig oder gar keinem Wasser, oder nur in Wasser
  • Mit viel, wenig oder keiner Erde
  • mit viel, wenig oder gar keinem Licht

Das konnten wir schon beobachten:

Die Bohne mit Erde, Wasser und Licht ist schon sehr gut gewachsen.

Die Bohne, die nur wenig Wasser bekam, ist dagegen noch viel kleiner.

Die Bohne ohne Erde hat gerade erst zu keimen begonnen.

Der Bohnenkern, der nur Wasser bekommt, ist noch nicht gewachsen.

Die Bohne, die kein Licht bekommt, ist gerade erst am Keimen.

Einige Tage später schauen wir nochmal nach unseren Pflanzen.

 

Begeistert entdecken die Kinder, was sich alles bei unseren Bohnen verändert hat:

Bei der Bohne ohne Wasser, kann man genau sehen, wie eng die Blätter im Bohnenkern „sitzen“. Obwohl die Bohne keine Erde hat, ist doch gewachsen.

Was ist wohl aus der Bohne geworden, die kein Licht bekam? Oh, die ist ja gar nicht richtig grün, sondern ganz gelb.

Und die Bohne, die ganz viel Wasser bekommen hat? Die Kinder entdecken. „Da ist ja gar nichts passiert!“ und „Iiih schau mal das ist da ganz grün. Das schaut aus wie Spinat!“

Ganz spannend zu beobachten war die Bohne, die nur wenig Licht bekommt.

Dazu haben wir einen Karton über ein Pflanzenglas gestülpt, die in einer oberen Ecke ein Loch hat. Das Pflanzenglas steht in der anderen Ecke. Die Pflanze ist im gleichen Zeitraum wie die anderen Bohnen viel länger gewachsen und hat sich nach dem Licht gestreckt. Die Blätter der Pflanze kommen aus dem Loch heraus. Die Kinder sagen „Das ist die stärkste Pflanze!“ und „Die schiebt ja vielleicht noch den ganzen Karton hoch und die ist schon ganz viel über den Karton gewachsen!“

Die Bohne mit Erde, Wasser und Licht ist mittlerweile so groß geworden, dass wir sie in einen großen Topf setzen müssen.

Vor allem nach dem Wochenende ist es für die Kinder immer besonders spannend das Bohnenexperiment anzuschauen. Sie bemerken: „Die ist aber schlapp.“, „Die hat sich gar nicht um die Stange gekringelt.“ und „Die Pflanze hat zu wenig Wasser bekommen.“

Wie überlegen gemeinsam, dass das auch bei den Menschen so ist. Wenn du zu wenig trinkst oder isst, dann wirst du schlapp und müde, kannst nur wenig tun und dann kannst du auch nicht gut wachsen.

So groß sind hingegen sind schon die Pflanzen gewachsen, die viel Wasser, Luft, Sonne, Wärme und Licht bekommen haben. Da staunen alle! Die Pflanze ist viel größer als die Kinder und sogar ein Stückchen größer wie die Erzieherinnen.

Wir beobachten unsere Bohnen weiter und vielleicht können wir ja schon bald unsere eigenen Bohnen ernten.

Keine ErdeKein LichtLichtWasser ErdeNur WasserSchlappe PflanzeUmtopfenViel WasserWenig Licht1Wenig Licht2Wenig Licht3

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Stellenangebote

Stellenausschreibung Erzieherin 2019 page 001

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.