Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

Elternabend in den Kindergartengruppen

DSC00644Jeder Mensch muss auf seinem Lebensweg verschiedene Krisen verkraften, wird mit Problemen konfrontiert und muss schwierige Situationen meistern. Die Menschen unterscheiden sich jedoch darin, wie sie mit einer solchen Krise umgehen: Fallen sie in ein tiefes Loch und stecken den Kopf in den Sand? Begegnen sie der Situation mit Widerstand, bleiben optimistisch und fassen neuen Lebensmut?

Mit dem Thema „Resilienz - Herausforderungen meistern macht groß und stark“ beschäftigten sich die Eltern der Kindergartengruppen am Elternabend vom 17.10.2018.

Weiterlesen: Elternabend in den Kindergartengruppen

Die Elternsprechwochen

IMG 0965

Die Grundlage einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern sind regelmäßige Elterngespräche, die tägliche Tür- und Angelgespräche gut ergänzen sollen.

In unserer Kita haben wir dreimal im Jahr die sogenannte „Elternsprechwoche“, in welcher wir uns bewusst Zeit nehmen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Im November finden die Eingewöhnungsgespräche für die Eltern der neuen Kinder statt, im Februar laden wir die Eltern der Kinder, die den Bereich wechseln oder unsere Einrichtung zum Jahresende verlassen werden, ein und im April sprechen wir mit den Eltern, deren Kind die Gruppe auch weiterhin besuchen wird.

Unsere Elterngespräche werden in ihrer Art voneinander unterschieden, um sich optimal auf den aktuellen Schwerpunkt des Kindes konzentrieren zu können:

Weiterlesen: Die Elternsprechwochen

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Für das Kind stellt die eigene Familie unElternpartnerschaft 2d die Kindertagesstätte eine jeweils andere Lebenswelt dar. Zum Wohl der uns anvertrauten Kinder tauschen wir mit den Eltern unsere jeweiligen Erziehungsvorstellungen aus und teilen die gemeinsame Verantwortung für die Erziehung. Kindertagesstätte, Mutter und Vater begegnen sich dabei als gleichberechtigte Partner. Durch das vertrauensvolle Miteinander erlebt das Kind ideale Entwicklungsbedingungen.

Diese vertrauensvolle Basis in der Erziehung wächst durch ihr Engagement zu einer Bildungspartnerschaft heran. Sie als Eltern sind eingeladen, ihr Wissen und ihre Interessen in die Kindertagesstätte einzubringen. Dadurch erweitert sich das Bildungsangebot zusätzlich zu den weiteren externen Lerninhalten, z.B. bei Besichtigungen, Ausflügen usw.

Weiterlesen: Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Erziehungspartnerschaft

 Was bedeutet Erziehungspartnerschaft?

Bei einer Erziehungspartnerschaft handelt es sich um eine partnerschaftliche Zusammenarbeit „auf gleicher Augenhöhe“ mit dem Ziel, das Kind gemeinsam nach besten Kräften in seiner Entwicklung zu fördern. Dabei werden nicht nur die pädagogischen Fachkräfte, sondern auch die Eltern als „Experten“ in Hinsicht auf das Kind verstanden. Die Eltern sind Experten für den sozio-kulturellen Hintergrund der Familie, die Biografie der Familie und des Kindes, die Rolle des Kindes im familiären System und die aktuellen familiären Lebensbedingungen. Die pädagogischen Fachkräfte sind Experten für pädagogisches Fachwissen, das Kind als Mitglied einer Gruppe von Gleichaltrigen, den Umgang mit Kindern allgemein, Gruppendynamik und Gruppenprozesse und die aktuellen Arbeitsbedingungen in der Kindertagesstätte.

Weiterlesen: Erziehungspartnerschaft

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Stellenangebote

Stellenausschreibung Erzieherin 2019 page 001

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.