Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

Grüße vom Förderverein

Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,

spätestens wenn man ein Kita-Kind hat, hört man irgendwann den Namen Maria Montessori - den Namen der italienischen Ärztin, Reformpädagogin und Philosophin, die Ende des 19. Jahrhunderts die nach ihr benannte und mittlerweile berühmte Montessori-Pädagogik begründete. Dieses Konzept Montessoris hat im Laufe der vergangenen 100 Jahre längt Einzug in die allermeisten Kitas gehalten, da sich zeigte, wie sehr Kinder z.B.  im Hinblick auf Spracherwerb davon profitieren können. So werden auch in unserer Kita schon lange verschiedenste Montessori-Materialien verwendet.

Um künftig regelmäßig den Kindern aller Gruppen die Arbeit mit vielfältigem Montessori-Material zu ermöglichen, erstand die Idee dafür einen eigenen Montessori-Raum einzurichten. Dafür war umfangreiches neues Material nötig, dessen Anschaffung der Förderverein mit einem Zuschuss von 2000€ unterstützt hat. So können die Kinder nun mit einem Montessori-Bauernhof spielend ihren Wortschatz erweitern oder beim Tiroler Roulette ganz nebenbei erstes Kopfrechnen üben, um nur zwei Beispiele der Neuanschaffungen zu nennen. Welche tollen anderen Materialien sich jetzt im neuen Montessori-Raum befinden und wie man damit am bestens spielen kann, lassen Sie sich am besten von Ihren Kindern/Enkelkindern erzählen, denn die kennen sich damit inzwischen sicher bestens aus.

Herzlichen Dank an Sie alle, die Sie den Förderverein auf die ein oder andere Weise unterstützen und damit unserer Kita solche Anschaffungen ermöglichen!

Ihnen allen eine schöne Frühlingszeit und herzliche Grüße

Claudia Aicher

(1. Vorsitzende)

März 2021

 

 

 

 

 

 

Grüße vom Förderverein

Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,

ein außergewöhnliches Jahr mit vielen Einschränkungen geht zu Ende. Durch viel Flexibilität von Personal und den Familien, manchen kreativen Lösungen und gegenseitigem Verständnis konnte in unserer Kita trotz Corona-Pandemie vieles noch wie gewohnt ablaufen, um den Kindern einen möglichst normalen Kita-Alltag bieten zu können. Auch für den Förderverein war 2020 ein ungewöhnliches Jahr, da außer dem Faschingsball im Februar keine weiteren Veranstaltungen stattfinden konnten. Da die Einnahmen aus Veranstaltungen wie Jahresfest, Kuchenverkäufe etc. dem Förderverein zugutekommen, fiel somit in diesem Jahr auch für uns eine bedeutende Einnahmequelle weg. Umso mehr freuen wir uns, dass seit Beginn des neuen Kita-Jahres auch wieder mehrere Familien Mitglied im Förderverein geworden sind und durch ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit unterstützen. An Sie alle ein „Herzlich Willkommen“ und ein großes DANKESCHÖN!

Dank einiger Rücklagen konnte der Förderverein aber auch in diesem Jahr wieder zur Ausstattung unserer Kita beitragen und das neue Spielhäuschen im Krippengarten finanzieren. Die Gesamtkosten hierfür lagen bei rund 7000€, wie bereits im
Elternexpress berichtet. Für die Erweiterung des Hortgartens steht nun eine Kletterwand auf dem Wunschzettel. Dieses Projekt erfordert jedoch größere finanzielle Mittel und daher hoffen wir, dass irgendwann im kommenden Jahr doch wieder wie gewohnt Veranstaltungen stattfinden können, da dies in absehbarer Zeit sonst nicht zu realisieren ist. Wer unsere Arbeit und damit auch dieses Projekt unterstützen möchte, kann dies auch gerne über eine Spende tun - wir freuen uns über jeden auch so kleinen Betrag!

Ihnen allen eine frohe Weihnachtszeit, schöne Stunden mit der Familie und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, das uns allen hoffentlich wieder mehr Normalität für den Alltag zurückbringt!

Herzliche Grüße,

Claudia Aicher
- im Namen des Vorstands -

 

 

Grüße vom Förderverein

Liebe Eltern, liebe Großeltern,

unsere Kita bietet unseren Kindern ein äußerst breites und abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten und kreativer Ausstattung und damit auch an Beschäftigungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Beispiele sind im Außenbereich die Kletteranlage, das Trampolin, die Sandspielküche und das gerade erst aufgebaute Spielhäuschen im Krippengarten oder der Brennofen, Staffeleien, Musikinstrumente und Leuchttische im Innenbereich. Seit über zehn Jahren sammelt der Förderverein der Kita St. Oswald durch Erlöse von Kuchenverkäufen bei Kita-Festen, Spenden aber auch über Mitgliedsbeiträge Geldmittel, mit denen er nicht nur Teile der Ausstattung finanziert, sondern auch bedürftige Kinder, beispielsweise bei Ausflügen, finanziell unterstützt.

Unterstützen Sie also die Kita St. Oswald – indem Sie Mitglied im Förderverein werden! Da der Vorstand des Vereins (Vorsitzende, Schriftführer, Kassenwart, Kita-Leitung) ehrenamtlich arbeitet, fließen alle Mitgliedsbeiträge ausschließlich in Projekte, die direkt der Kindertagesstätte und damit unseren Kindern zu Gute kommen.
Deshalb möchten wir insbesondere die Eltern der neuen Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder unserer Einrichtung dazu aufrufen, Mitglied im Förderverein der Kita St. Oswald zu werden. Für einen Jahresbeitrag ab 25 € ist dies möglich. Füllen Sie einfach das beiliegende Formular aus und geben es bei Frau Hafner im Büro ab!

All jenen Eltern und Großeltern, die bisher in irgendeiner Form den Förderverein unterstützt haben oder dies weiterhin tun, möchten wir ganz herzlich danken! Im Namen aller Kinder der Kita St. Oswald!

Herzliche Grüße und ein schönes Kita-Jahr!

Melanie Egermann
im Namen des Vorstandes

 

Spielehäuschen

 

Das neue „Krippen - Spielhäuschen“ im
Krippengarten - finanziert vom
Förderverein im September 2020
im Wert von 7 000 Euro

 

 

 

Neues vom Förderverein

Neuer Gartenbereich 2Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,

schon seit mehreren Wochen dominiert die Corona Pandemie nun unseren Alltag.  Auch unsere Kita kann bisher nur einen Teil unserer Kinder betreuen und dies nur unter strengen Hygiene-Auflagen - damit wird allen Beteiligten vieles abverlangt! Daher sind wir sehr froh, dass wir in dieser besonderen Situation auch von positiven Entwicklungen berichten können: die geplante Vergrößerung des Außenbereiches der Kita macht gute Fortschritte. Derzeit wird schon der Zaun gebaut, um möglichst bald die recht große Grünfläche hinter der Kirche nutzen zu können. Ein Teil davon wird künftig den Krippengarten erweitern und die übrige Fläche steht dann den Hort- und Kindergartenkindern zur Verfügung.

Um die dazu gewonnen Flächen bestmöglich zu nutzen, wird derzeit die benötigte Ausstattung geplant. Der neue Bereich des Krippengartens soll durch ein Klettergerüst sowie eine Rückzugsmöglichkeit für die Kinder ergänzt werden. Für den übrigen Teil werden eine Art Schuppen und bewegliche Spielgeräte benötigt.

Der Förderverein wird sich an den Kosten für die Ausstattung des erweiterten Bereiches beteiligen. Die genauen Planungen sind bis zur nächsten Ausgabe des Elternexpress‘ voraussichtlich abgeschlossen und die genauen Kosten bekannt - wir werden dann wieder darüber berichten!

Bis dahin herzliche Grüße und bleiben Sie alle gesund!

Claudia Aicher

Neuer Gartenbereich

 

 

 

 

Grüße vom Förderverein

Liebe Eltern, liebe Leserinnen und Leser,

heute eine kurze Info in eigener Sache... Der Förderverein der Kita St. Oswald macht mit beim BUCHSTABEN-BONUSPROGRAMM der Buchhandlung BUCHinSTAdtBergEN. Dabei werden mehrere lokale Vereine und soziale Einrichtungen unterstützt.

Wenn Sie künftig dort einkaufen, können Sie somit auch unseren Förderverein unterstützen. Und zwar ganz einfach, indem Sie VOR dem Bezahlen angeben, dass der Einkauf zum Bonus des Fördervereins der Kita St. Oswald zählen soll. Es können auch Bestellungen, die über die

Website der Buchhandlung, per Telefon oder Mail erfolgen, zu den Umsätzen gezählt werden – dann bitte entsprechend angeben.  Am Ende eines Jahres erhält der Förderverein dann 1% des zu unseren Gunsten getätigten Nettoumsatzes als Geldspende auf das Vereinskonto!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die den Förderverein auf diese oder andere Weise schon unterstützen!

Viele Grüße vom Vorstand

Claudia Aicher

 

buch

 

10 Jahre Förderverein der Kita St. Oswald

Liebe Eltern,

vor allem bei unseren Neuankömmlingen würden wir uns gerne vorstellen und bitten um Beitritt!

Unseren Förderverein gibt es nun seit 10Jahren! Unser Verein hat sich zur Aufgabe gesetzt, besondere Anschaffungen und Projekte der Kita finanziell zu fördern oder sogar ganz zu übernehmen. Viele Vorhaben können dadurch unbürokratisch und zeitnah ermöglicht werden. In den vergangenen Jahren konnten wir uns zum Beispiel am Barfußparcours rechts des Eingangs beteiligen, am riesigen Klettergerüst im hinteren Gartenbereich und am Bodentrampolin. All diese Dinge zeichnen unsere Kita im Besonderen aus, werden täglich genutzt und unsere Kinder würden sie nur ungern vermissen. Die letzten Anschaffungen, die der Förderverein alleine finanzieren konnte, waren beispielsweise große Malwände und ein Brennofen zum Töpfern.

Unser Verein wird zu 100% ehrenamtlich geführt, das heißt, dass jeder Cent der Einnahmen der außerordentlichen Förderung ihres Kindes zu Gute kommt!

Es geht jedoch nicht ohne Mitglieder! Schon ab 25.-€/Jahr sind Sie dabei, bitte füllen Sie das beiliegende Formular aus und geben Sie es bei Frau Hafner im Büro ab.

Vielen Dank!

Es grüßt Sie herzlich,

Claudia Stieglitz (1.Vorsitzende)

Der Förderverein

Liebe Eltern und Förderer der KiTa St. Oswald,

Die Kindertageseinrichtung St. Oswald in Leitershofen hat seit Beginn des Kindergartenjahres 2007/2008 einen Förderverein. Engagierte Mütter haben sich zusammen gefunden, um auf diese Weise „ihre“ Kindertageseinrichtung zu unterstützen.

Unsere Ziele:
Zweck des Vereins ist die Förderung der KiTa St. Oswald in Leitershofen.
Unterstützt wird das Kindergartenleben in allen Bereichen, insbesondere:
Ergänzung und Verbesserung der Ausstattung der KiTa
Finanzielle Unterstützung von bedürftigen Kindern der Einrichtung, z.B. bei Ausflügen

Unsere Projekte:
Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, jedes Jahr die KiTa St. Oswald durch eine bestimmte Aktion unterstützen.

Wie werde ich Mitglied?
Der Förderverein freut sich über jede Mitgliedschaft (ab 25 €/Jahr) und/oder Geldspende. Auch Sachspenden sind herzlich willkommen! Der Mitgliedsbeitrag ist abzugsfähig und wir können Ihnen ebenfalls eine Spendenbescheinigung für Geld- und/oder Sachspenden ausstellen. Für die Mitgliedschaft füllen Sie einfach ein Anmeldeformular aus, welches Sie am Informationsbrett des Fördervereins finden. Sollten Sie ein Anmeldeformular benötigen, können wir uns auch gerne kontaktieren. Wir senden Ihnen umgehend eines zu. 

 

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.