Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

Im Jahr 1970 wurde unser Katholisches Pfarrzentrum St. Oswald an der Riedstraße in Leitershofen gebaut. Zusammen mit der Pfarrkirche, dem Pfarrheim und dem Pfarrhof wurde auch ein 2-grup­piger Kindergarten errichtet. Seit über 40 Jahren hat die Kath. Kirchenstiftung St. Oswald die Trägerschaft für die Einrichtung. Die Belange des Kindergartens waren für die jeweiligen Pfarrer und Kirchenverwaltungen immer von besonderer Bedeutung. Es hat sich bereits Ende der 80er Jahre gezeigt, dass der bisherige Bau von seiner Größe und Konzeption her an seine Grenzen stößt. Ein neuer, 4-gruppiger Kindergarten wurde geplant und auf dem anliegenden Grundstück errichtet. 1994 konnten 100 Kinder in 4 Gruppen im Neubau aufgenommen werden.

 

 

 

Durch den Zuzug junger Familien nach Leitershofen - besonders in das Wohngebiet „Elmer-Fryar-Ring“ - reichten die Kapazitäten aber bald nicht mehr aus. Deshalb wurden nach gründlichen Renovierungen 2001 und 2003 weitere Gruppen eröffnet.
Im Kita-Jahr 2007/08 haben wir angefangen, nachmittags eine kleine Gruppe von Schulkindern zu betreuen. Im Jahr 2008/09 hatten wir dann die erste Hortgruppe, mittlerweile sind es zwei mit insgesamt 58 Kindern.

Als kirchlicher Träger wollen wir uns auch besonders um Kinder mit erhöhtem Förderbedarf annehmen und haben dies beim Neubau berücksichtigt. Wir haben seit 2008/09 eine integrative Gruppe und eine Anzahl Kinder in Einzelintegration.
Die Kirchenverwaltung hat die gesellschaftlichen Veränderungen wahrgenommen und auf die stark steigende Nachfrage nach Krippenplätzen mit dem Neubau einer Kinderkrippe mit 30 Plätzen reagiert. Seit September 2009 ist der Krippenbetrieb mit 2 Gruppen bestens in der Einrichtung integriert.
Mit insgesamt 9 Gruppen und über 200 Kindern in Krippe, Kindergarten und Hort, die von 34 Erzieherinnen betreut werden, sind wir eine sehr große Einrichtung geworden. Dies war so nie geplant! Wir haben vielmehr versucht, auf die veränderten Anforderungen aus der Gesellschaft heraus rechtzeitig zu reagieren und uns baulich und organisatorisch darauf einzustellen.
Dass dies alles gut gelingen konnte, ist auch der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit zu verdanken, die wir von Beginn an mit der Gemeinde, bzw. der Stadt Stadtbergen, haben. Die geschlossene Vereinbarung ist die Grundlage für ein sehr gutes Miteinander zum Wohle der Kinder.

Die Trägerschaft für unsere große Einrichtung auszuüben, ist sehr arbeitsintensiv!
Deshalb sind die einzelnen Aufgaben wie Rechnungswesen, Personal, Kleinreparaturen und Anschaffungen/Investitionen auf mehrere Schultern verteilt.
Ziel der Kirchenverwaltung war stets, zusammen mit der Kita-Leitung, die Einrichtung vom pädagogischen Angebot, vom baulichen Zustand und von der Ausstattung her attraktiv zu gestalten. Die Eltern sollen uns gerne ihre Kinder anvertrauen können und die Kinder sollen sich bei uns wohl fühlen. Wohlfühlen sollen sich aber auch unsere Mitarbeiterinnen, damit sie in ihrer verantwortungsvollen Erziehungsarbeit ganz für die Kinder da sein können.

Werner Steinhögl, Mitglied der Kirchenverwaltung  St.Oswald von 1974-2015

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.