Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

IMG 3508

Am Montag, dem 31.10 2016, dem Brückentag vor Allerheiligen, fand für das komplette Team unserer Kindertagesstätte eine Fortbildung zum Thema „Trauerbegleitung“ statt. Dazu hatten wir eine sehr erfahrene und uns bereits bekannte Trauerbegleiterin, Frau Färber, als Referentin eingeladen, die uns kompetent, abwechslungsreich und sehr einfühlsam durch den Tag und die Fortbildungsinhalte führte.

Trauerbegleitung unterstützt Menschen bei der Bewältigung erlittener oder zu erwartender emotionaler Verlusterfahrungen. Sie ist eine Geste der Mitmenschlichkeit, mit der sich Familie, Freunde, Nachbarn, Erzieher, Lehrer und Kollegen einem trauernden Menschen zuwenden und ihm im Alltag begegnen. Immer wieder machen auch die uns in der Kindertagesstätte anvertrauten Kinder erste Erfahrungen mit Tod und Trauer, z. B. beim Verlust von Familienangehörigen wie Oma, Opa, Nachbarn..., aber auch beispielsweise beim Tod des geliebten Haustieres oder dem Verlust des geliebten Kuscheltieres. Jedoch kann auch die erste Trennung von den Eltern beim Start in Krippe oder Kindergarten ein solches Trauererlebnis sein, das von uns als Bezugspersonen als solches erkannt und ebenso achtsam wie professionell gestaltet werden sollte.

Frau Färber lud uns deshalb ein, zunächst einmal eigene Trauererfahrungen zu reflektieren und uns in unser damaliges Erleben und die damit verbundene aktuelle Befindlichkeit einzufühlen, um uns im nächsten Schritt zu verdeutlichen, dass es keine richtige oder falsche Begleitung gibt, solange sie aufrichtig, wertschätzend und empathisch ist. Wir lernten verschiedene Trauertypen kennen und deren zu beobachtenden Verhaltensweisen und erarbeiteten uns gemeinsam Wege, sie adäquat zu unterstützen und ihnen so ein Anker in dieser schweren Zeit zu sein, die sowohl der Psyche wie auch der Physis jede Menge abverlangt und Verständnis sowie Hilfe im Alltag erfordert.

Wir alle hatten einen bereichernden Fortbildungstag, der den passenden Rahmen im Exerzitienhaus gefunden hatte und von der Stimmung zwar sehr tiefgehend, jedoch gut zu bewältigen war und, dem Fortbildungsziel folgend, individuell am Befinden der Teilnehmer orientiert war.

Unser Dank richtet sich an unseren Träger, der uns sowohl diese Fortbildung wie auch die Verpflegung während des Tages ermöglicht und finanziert hat und freuen uns schon auf die nächste Teamfortbildung.

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.