Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

Rückblick Faschingsball

Unser diesjähriges Motto war:

„Hurra, Fasching – Die Zeit der Prinzessinnen, Clowns, Piraten und Cowboys“

Frau Sailer-Lötschert übernahm, als Konfetti verkleidet, wieder die Moderation und ihre vier Faschingsfreunde (Prinzessin, Clown, Pirat und Cowboy) unterstützen sie tatkräftig bei den Spiel- und Tanzrunden. Auch die Erwachsenen zeigten viel Spaß in der Spielrunde vom Clown: „Schokokuss-wettessen“. Zudem gab es tolle Bastelangebote für Groß und Klein: Es wurden „Wurfbecher“ und „Kronen“ gebastelt und gestaltet, Wäscheklammern wurden verziert und im U3-Bereich wurde fleißig gemalt.
Dieses Jahr bekamen wir noch Besuch von der Kinder- und Jugendshowtanzgruppe der „Narrneusia“. Luisa aus der Fuchsgruppe war dieses Jahr nämlich die Faschingsprinzessin.
Es war wieder ein grandioser und lustiger Kinderfaschingsball und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

 

 

 

 

 

 


 

Geschenk mit Herz

Auch dieses Jahr war es uns als Kindertageseinrichtung ein Anliegen, uns an der Aktion „Geschenk mit Herz“ zu beteiligen. Dank der Hilfsorganisation humedica kann jedes Jahr durch zahlreiche Pakete Kindern in Not eine Weihnachtsfreude bereitet werden.

Im Eingangsbereich der Kita war in den letzten Wochen ein Tisch aufgestellt, der sich nach und nach mit Weihnachtspaketen füllte. Viele Eltern packten zu Hause mit ihren Kindern Schuhkartons mit schönen und nützlichen Geschenken für Kinder aus bedürftigen Familien, hauptsächlich aus Süd- und Osteuropa. Für viele unserer Kinder war es schwierig, sich vorzustellen, dass Kinder in ärmeren Ländern häufig nicht einmal eine eigene Zahnbürste oder warme Mütze haben. Deshalb war es uns wichtig, die Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren und eine Möglichkeit zu geben, Gutes zu tun.

Am 19.11.2018 wurden die Pakete von ehrenamtlichen Helfern der Hilfsorganisation humedica abgeholt, um sie dann in die jeweiligen Länder verschicken zu können. Ein paar fleißige Kindergartenkinder halfen dabei, die Geschenke in den Lastwagen einzuladen.

Wir freuen uns darüber, dass so viele Pakete gesammelt wurden und wir somit sicherlich bei einigen Kindern für strahlende Augen sorgen konnten.

P1060927P1060938P1060941

 

 

 

 

 

 

 

Ein Einblick in das Mitmachkonzert am 21. 09. 2018 von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme

20180921 144358Am Freitag den 21. 09. 2018 hat das vom Kindergarten St. Oswald angebotene Mitmachkonzert mit den aus KIKA oder YouTube bekannten Darstellern Rodscha aus Kambodscha (Dipl. Pädagoge Roland Schneider) und Tom Palme (Dipl. BW (FH) Thomas Wagner) in der Oswald Merkhalle in Leitershofen stattgefunden.

Bereits am Eingang der Oswald Merkhalle konnte man spüren wie sich die Kinder, aber auch die Eltern auf das Konzert gefreut haben. Die Kinder waren sehr neugierig darüber, was sie in der Halle alles erwarten würde. Beim Betreten der Halle konnte man eine schon bereits hergerichtete Halle, eine ansprechend gestaltete Bühne und eine angenehme Atmosphäre erleben. Die Eltern konnten auf Stühlen Platz nehmen und die Kinder versammelten sich vor der Bühne und warteten gespannt darauf, wann es losgehen würde. Plötzlich betrat ein Mann mit auffälligem Hut und Hemd die Halle, der auf einer zur Trompete umfunktionierten Gießkanne eine Melodie spielte und sich auf den Weg auf die Bühne machte. Der Mann stellte sich als „Rodscha aus Kambodscha“ vor. Ebenso kam ein anderer Mann mit Haaren wie eine Palme auf die Bühne und stellte sich als „Tom Palme“ vor. Gemeinsam begrüßten sie die Kinder und Eltern und dann ging es auch schon los mit den ersten Liedern.

Weiterlesen: Ein Einblick in das Mitmachkonzert am 21. 09. 2018 von Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme

Wir werden ein "Naturpark-Kindergarten"

„Naturpark-Kindergarten oder –Hort“ können Einrichtungen werden, die im Gebiet des Naturparks Augsburg Westliche Wälder liegen. Natur- und Umweltbildung und die Identifikation mit der heimischen Region, darum geht es bei der Zertifizierung zum „Naturpark-Kindergarten“. Unter anderem werden Führungen und Elternabende für die Kindergärten angeboten. Der Naturpark stellt auch Fortbildungsmaterialien zur Verfügung. Das Projekt wird vom Freistaat Bayern unterstützt.

Weiterlesen: Wir werden ein "Naturpark-Kindergarten"

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Stellenangebote

Stellenausschreibung Erzieherin 2019 page 001

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.