Slider Traeger 05
Slider Traeger 04
Slider Traeger 03
Slider Traeger 02
Slider Traeger 01
Slider Traeger 06

Artikelreihe: „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern“ Plastik

Sprichwort aus Afrika

Das derzeit überall präsente Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit hat uns auch als neugegründete AG fest im Griff. Nach den ersten Umsetzungen in der Kita (im letzten Elternexpress haben wir davon berichtet) hatten wir viele weitere Ideen, manche für die Kita oder auch für den privaten Hausgebrauch.

Denn die Zeit während der Coronabedingten Schließung, haben wir genutzt, um viele spannende Fachbücher zum Thema zu lesen. Auch die Homepage des „Haus der kleinen Forscher“ bot viele Ideen zum Nachmachen und Umsetzen. Die ersten Sachen konnten von den Erzieherinnen sogar schon privat getestet und auf ihre Tauglichkeit hin überprüft werden.

Weiterlesen: Artikelreihe: „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“

Die AG Umweltschutz stellt sich vor

„Es ändert doch nichts, wenn ich alleine auf Plastik verzichte.“

Sagten 7,7 Milliarden Menschen

Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres 2019/2020 hat sich eine neue Arbeitsgemeinschaft unter den Erziehern/innen gegründet. Unter dem Namen AG Umweltschutz wollen die vier Mitarbeiter/innen die bisherigen Verbrauchsmittel, Arbeitsweisen und Strukturen auf ihre Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit hin unter die Lupe nehmen. Denn auch die Kita St. Oswald möchte ihren Beitrag dazu leisten.

Bereits zu Ende des Jahres 2019 wurden in der Bärengruppe im Waschraum die Papierhandtücher abgeschafft. Als Testgruppe für die ganze Einrichtung benutzten sie ein Baumwollhandtuch auf einer praktischen Rolle, das dann gewaschen und wiederverwendet werden kann. Dies hat sich so bewährt, dass nun auch im Rest des Hauses ab Mitte Februar die Einmalpapiertücher verschwunden sind. 

Ebenfalls neu ist die Umstellung der Seifenspender auf Schaumspender. Sie verbrauchen nun bis zu 80% weniger Seife bei gleicher Reinigungsleistung.

Die Robbengruppe arbeitet derzeit an einem plastikfreien Obstkorb. Die Kinder haben dazu Jutetaschen bemalt, die zusammen mit Obstsäckchen aus Baumwolle von den Eltern mit zum Einkauf genommen werden können. So kann auf die herkömmliche Plastiktüte oder Plastikverpackungen verzichtet werden.

Bei den Tigern und Elefanten gibt es nun „Wetbags“, die zum hygienischen und umweltfreundlichen Transport von Schutzwäsche dienen. Diese speziellen Taschen sind beschichtet, wasserundurchlässig und können sogar in der Maschine gewaschen und zurück zur Kita gebracht werden. Eine Plastiktüte braucht es somit nicht mehr.

Vielleicht lassen sich alle durch diese einzelnen Aktionen anstecken, genauer hinzuschauen und ein Umdenken zu erzeugen. Es werden sicher noch einige tolle und nachhaltige Aktionen der AG folgen. Die AG freut sich auf Ihre Unterstützung!

agbad

 

 

 

 

 

Kontakt

Katholische Kindertagesstätte
St. Oswald
Riedstr. 20
86391 Stadtbergen
Leitung: Angelika Hafner

Telefon: 0821-438625
Fax: 0821-8107817
E-Mail: info@kita-leitershofen.de
Öffnungszeit: 7-17 Uhr
Bürozeit: 9-14 Uhr

 

 

Little Bird

LittleBird 2018

Stellenangebote

Stellenausschreibung Erz. 20 page 001

Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.